Ihr Energieabrechnungsdienst



 
Datenschutzerklärung


Verantwortlich im Sinne des BDSG auf Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung ist:

Energie Service Seifert
Lutz Seifert
Am Weinberg 4
08344 Grünhain-Beierfeld

email:     
Telefon: 03774 62089

Welche Daten werden beim Besuch auf unserere Website gespeichert:

IP-Adressen mit Datum und Uhrzeit
Welche Seiten und Bilder wurden angeschaut
Wecher Browser und welches Betriebssystem wird genutzt
Fehlerhafte Anmeldeversuche, Zugriffsversuche auf nicht existente Inhalte („Code 404“)
Speichedauer max. 7 Tage

Bei einem „normalen“ Besuch auf unserer Internetseite werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Welche Daten verarbeiten wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung:

Im Sinne des BDSG,  auf Grundlage der DSGVO,  verarbeiten wir  personenbezogene Daten unserer Kunden,
sowie deren Nutzer, ausschließlich im sachlichen und zeitlichen Rahmen eines Auftrages.
Bei der Verarbeitung von Nutzerdaten im Zusammenhang mit der Heizkostenabrechnung,
werden Namen und Adresse gespeichert, weitere Informationen werden nur auf Anweisung erfasst.

Kunden- und Lieferantendaten
Gespeichert werden Name, Adresse, Ansprechpartner, Bankverbindung, Kontaktdaten, wie Mailadresse, Telefon und Fax.

Wofür verwenden wir Ihre Daten

Wir verwenden Ihre Daten außschließlich im Zusammenhang unserer Geschäftsbeziehung,
mit der Erstellung der Heizkosten und Betriebskostenabrechnung (Hauptvertrag).
Für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO,  erteilt der Auftraggeber hierzu ausdrücklich sein Einverständnis.
Gem. Art. 12 DSGVO haben Sie ein Recht auf transparente Informationen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben.
Sie haben den Anspruch auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und
Datenübertragbarkeit (Art. 16,17,18 DSGVO). Darüber hinaus kann der Auftraggeber jederzeit und ohne Angabe von Gründen
von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen.
Die Verwendung der überlassenen Daten findet ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland statt.
Alle uns zur Verfügung stehenden Daten werden vertraulich behandelt, eine Weitergabe der
Daten erfolgt nicht, außer es liegt uns eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung dazu vor.
Zur Erfüllung unseres Vertrages, d.h. zur Ablesung der Erfassungsgeräte,
stellen wir personenbezogene Daten auch Dritten zur Verfügung (nebenberufliche oder freie Mitarbeiter).
Für den Schutz Ihrere Daten, werden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen,
welche den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

 
Löschung von Daten

nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten
Buchhaltungsunterlagen 10 Jahre
Abrechnungsunterlagen 5 Jahre

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs
das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.